Hegauer FV 2 – FCU 8:1

Hegauer FV 2 – FC Uhldingen 8:1  (4:1)

Das zweite Testspiel der Damen fand am vergangen Sonntag im Hegau statt.
Der Hegauer FV lief dabei mit einer Mischung aus ihrer zweiten Mannschaft und ihren B–Juniorinnen auf.
Den besseren Start erwischten in diesem Spiel die Damen des FCU, denn dieser konnte das erste Tor des Tages markieren.
Als der Hegauer FV immer besser ins Spiel kam, zeigte dieser sein können. Sie stellten unsere Spieler gut zu, spielten schnell und leisteten sich wenig Fehler. Trotzdem konnte man den Hegauer FV Unterdruck setzten, indem man ihn früh störte.
Aber immer wenn Hegau an den Ball kam ging es schnell und es wurde die Abwehr und das Mittelfeld geschickt umspielt. So konnte der Hegauer FV bis zur Halbzeit mit 4:1 in Führung gehen.
Trotz der Tatsache, dass der Hegauer FV dem FCU spielerisch überlegen war und das Spiel malwieder sehr laufintensiv war, ließ der FCU nicht locker und versuchte dem Gegner sein Spiel schwer zu machen. Leider wurden die Bemühungen nicht belohnt und der FCU verlor am Ende mit 8:1.
Auch wenn die beiden Vorbereitungsspiele eine Niederlag waren, konnte man trotzdem Probleme erkennen und schon bereits die Formation so umzustellen, sodass man Ausfälle besser kompensieren kann.

Am Sonntag den 15.03 beginnt auch für die Damen die Rückrunde, Gegner ist der zweit platzierte Sportfreunde Neukirch 



Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden auf: