Knappe Niederlage im 2. Testspiel

Auch im zweiten Vorbereitungsspiel musste die erste Mannschaft eine Niederlage hinnehmen. Allerdings waren im Vergleich zur letzten Woche bereits große Fortschritte zu erkennen.
Das Spiel gegen den TAV Überlingen began verhalten. Nach gut zehn Minuten hatte der Gastgeber zwei erste gute Möglichkeiten. Nicht überraschend waren mit Baris und Ibo zwei ehemalige Uhldinger direkt daran beteiltigt. Insgesamt standen sieben Ex-Uhldinger in der Startelf vom TAV.
Unsere Mannschaft brauchte eine gute Viertelstunde um besser ins Spiel zu kommen. Dann war der FCU auch direkt gefährlich. Vor allem nach Standards kam immer wieder Gefahr auf. So konnte Kevin Scheitler nach einer Ecke in der 31. Minute per Kopf verwandeln. Bis zur Pause stand der FCU geordnet und ließ Ball und Gegner laufen. Einziger kleiner Wermutstropfen war die Verletzung von Hektor Hasku. Hoffentlich nichts Schlimmes!
Nach der Pause musste man nach einem schnell ausgeführten Freistoß den Ausgleich hinnehmen. Ibo bestrafte die Unaufmekrsamkeit in der Uhldinger Abwehr. Das war allerdings ein erneuter Weckruf. Es began die beste Phase unserer Mannschaft in der es einige Torchancen gab. Der kurz zuvor eingewechselte Mentur Hasku traff dann in der 71. Minute zur verdienten Führung. Danach hätte man das Spiel entscheiden können. Erst Nikel, dann Muso scheiterten freistehend vor dem Torwart.
Das dies noch so hart bestraft wird war nicht abzusehen, da der TAV nach seinem Ausgleichstreffer kaum mehr offensiv aktiv wurde. So war es ein direkt verwandelter Freistoß der 5 Minuten vor Schluß das 2:2 bedeutete. Als unsere Jungs dann nochmal nach vorne drängten, wurden sie in der Schlussminute ausgekontert. Das Mittelfeld schaffte es nicht mehr die Lücken zu schließen. Baris machte dann den glücklichen Siegtreffer für die Gastgeber.
Trotz der Niederlage war das ein ordentlicher Auftritt unserer Mannschaft. Nächsten Mittwoch ist bereits der nächste Test gegen Überlingen II. Anstoß um 19:00 Uhr in Uhldingen.


Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.