Krafcsik lässt’s krachen!

index

Tolle Geste zum Abschluß eines erfolgreichen Spieltags. Auch von hier aus Gute Besserung an unseren Lukas Dreher. Komm bald wieder zurück!

Die aktiven Mannschaften des FC Uhldingen reiten weiterhin auf einer Erfolgswelle. Im Vorspiel besiegte unsere zweite Mannschaft die Reserve des TAV Überlingen mit 6:0. Mit 6 Punkten und 15:1 Toren ist ein perfekter Start in die Rückrunde gelungen.

Um 15:30 Uhr hatte die erste Mannschaft den Tabellenzweiten aus Göggingen zu Gast. Mit 4:1 konnten unsere Jungs ihren positiven Lauf fortsetzen und bleiben 2016 weiterhin ungeschlagen. Aus einer guten Mannschaftsleistung ragte der vierfache Torschütze Matthias Krafcsik heraus.

FC Uhldingen – SC Göggingen 4:1 (2:0) – Tore: 1:0 Krafcsik (30.), 2:0 Krafcsik (35.), 2:1 Stärk, A. (51.), 3:1 Krafcsik (70.), 4:1 Krafcsik (80.) – SR: Schaffart (Zizenhausen) – Zuschauer: 100 – In einem schnellen Spiel auf gutem Niveau hat der FC Uhldingen mit einem 4:1-Sieg gegen den Tabellenzweiten SC Göggingen für eine Überraschung gesorgt. Erfolgreich war der nach den drei Treffern der Vorwoche an diesem Tag vierfache Torschütze Krafczik, der jeweils nach Vorlage von Schaaf zum 2:0-Halbzeitstand traf. Die Gäste setzten mit viel Kampfgeist alles daran, den Rückstand aufzuholen, aber nur Stärk, der nach einer Flanke ins Uhldinger Tor traf, konnte die kompakt stehende Heimabwehr überwinden. Stattdessen stellte Krafczik nach einem Abpraller das 3:1 und schließlich mit einem Schuss ins lange Eck den 4:1-Endstand her.

Quelle: Schwäbische Zeitung

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.