Unser Vorstand hat das Wort

Liebe Fußballfreunde,Klaus Henn
zum vierten Heimspiel im Jahr 2016 heißt Sie, liebe Zuschauer und Gäste, der FC Uhldingen recht herzlich willkommen.
Ebenso herzlich begrüßen wir unser heutiges Gästeteam, die 1.Mannschaft der SG Herdwangen Großschönach mit ihrem Trainer- und Betreuerstab. Ein Willkommensgruß geht auch an alle mitgereisten Zuschauer und Fans.
Des weiteren begrüßen wir den Schiedsrichter der heutigen Partie und wünschen ihm ein leichtes Amt und ein glückliches Händchen in seinen Entscheidungen.
Ihnen, verehrte Zuschauer, danken wir für Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen recht angenehmen Aufenthalt auf unserem Sportgelände, sowie ein faires und spannendes Spiel.

Liebe FCU-ler,

die Erfolgswochen beim FCU gehen weiter.
Zwar hat die Serie unserer Zweiten am Pfingstsamstag eine kleine Delle bekommen,
dafür siegten unsere Damen und unsere Erste im Doppelpack gegen Überlingen, und konnten
dies auch gebührend beim Disco-Abend im Clubheim feiern.
Unsere Erste belegt einen sensationellen 6.Platz, und das nach einem völlig verkorksten Saisonstart.
Welch eine tolle Entwicklung hat diese Truppe genommen.
Für unsere Damen stehen noch entscheidende Spiele an, die über den Klassenerhalt entscheiden.
Alles ist derzeit noch möglich, wir wünschen den Mädels natürlich den Nichtabstieg – ihr schafft das !!
Auch bei der Jugend tut sich einiges.
Unser Jugendleiter Detlef ist derzeit rege unterwegs in Sachen „Spielgemeinschaften bilden“.
Er wird versuchen, das Beste für unsere Jugend zu erreichen – da bin ich mir ganz sicher.
Nebenher ist Detlef mit seiner C-Jugend auf dem besten Weg, die Meisterschaft nach Uhldingen zu holen.
Hierzu wünschen wir ihm und seinen Jungs besten Erfolg und Unterstützung – ihr packt das !!
Weniger erfreulich, und für mich der Aufreger seit Wochen ist der Umstand, dass viele Raucher ihre Kippen
einfach arglos wegwerfen, egal wo sie gerade stehen oder gehen !!!!
Ob im Clubheimvorraum, auf den Stehplätzen im Kies, oder vor den Sitzbänken – überall liegen Kippen herum.
Wir haben genügend Ascher, und sollte mal keiner griffbereit sein, dann kann man sich einen besorgen.
Denken Sie bitte auch an Kleinkinder, die naturgemäß alles in den Mund nehmen – vielleicht auch Ihre Kippe !!
Zum Schluss aber noch ein freudiges Ereignis, das für einen Vorstand Seltenheitswert hat.
Am 06.Mai durfte ich unserem jahrzehntelangen Mitglied und ehemaligen Vorstand Herbert Krug zu dessen
95.Geburtstag gratulieren.
Herr Krug lies es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, bei der Jahreshauptversammlung der Jugend und des
Fördervereins teilzunehmen.
Auch nach fast 70 Jahren Mitgliedschaft ist sein Interesse am FCU ungebrochen hoch.
Darauf dürfen wir stolz sein !!
Nun aber hoffen wir auf eine Fortsetzung der Erfolgsserie unserer Aktiven, und wünschen uns einen tollen Fußballnachmittag.

Mit sportlichen Grüßen,

Klaus Henn
1.Vorstand

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.