Wieder Last-Minute Ausgleich

Im Spiel des FC Uhldingen gegen Bodensee Türkgücü Markdorf gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Mitko Dimitrov traf zum 1:0 zugunsten des FC Uhldingen (16.). Jannis Keßler war es, der in der 23. Minute das Spielgerät im Gehäuse von Bodensee Türkgücü Markdorf unterbrachte. Mit der Führung für den FC Uhldingen ging es in die Kabine. In der Pause stellte Besart Dudi um und schickte in einem Doppelwechsel Mohamed Ibrahim Ali Elsayed und Malek Fares für Saihou Ceesay und Bunjamin Taqi auf den Rasen. Selcuk Pakirdas beförderte das Leder zum 1:2 von Bodensee Türkgücü Markdorf in die Maschen (53.). In der 76. Minute gelang dem Gast, was zur Pause in weiter Ferne war: der Ausgleichstreffer durch Elsayed. Dass Bodensee Türkgücü Markdorf in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Mahamad Singhateh, der in der 81. Minute zur Stelle war. Dimitrov sicherte dem FC Uhldingen das Last-Minute-Remis. In der Nachspielzeit stellte Dimitrov den 3:3-Endstand her (92.). Beim Abpfiff durch den Referee Wolfgang Tietze stand es zwischen dem Gastgeber und Bodensee Türkgücü Markdorf pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung des FC Uhldingen aus, sodass man nun auf dem zwölften Platz steht. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Das Team von Trainer Andreas Scheitler wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Ein Punkt reichte Bodensee Türkgücü Markdorf, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht Bodensee Türkgücü Markdorf auf Platz neun. Die bisherige Saisonbilanz von Bodensee Türkgücü Markdorf bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach.

Samstag, den 03.10.2020 tritt der FC Uhldingen bei SV Denkingen 2 an (16:00 Uhr), einen Tag später (15:00 Uhr) muss Bodensee Türkgücü Markdorf seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen den TuS Immenstaad erledigen.

Quelle: automatisierter Bericht von fussball.de



Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden auf: