Bist Du bei Facebook? KLICK HIER und werde Fan vom FCU

Punkteteilung gegen GoBi

FC Uhldingen – SC Gottmadingen-Bietingen 2:2 (1:1)

Nach einer kurzen Abtastphase machte der SC Gottmadingen-Bietingen beim FC Uhldingen Druck und ging in der zehnten Minute mit einem Schuss von Sven Faude von der Strafraumgrenze in Führung. Danach waren die Platzherren für kurze Zeit von der Rolle, konnten sich aber wieder fangen und glichen in der 20. Minute durch Mitko Dimitrov aus, der einen langen Ball aus dem Mittelfeld aufnahm und Torhüter Abaz mit seinem Flachschuss keine Chance ließ. Kurz darauf hatte Ceesay die Chance zur Führung, scheiterte aber. Die nächste Möglichkeit hatten wieder die Gäste, aber Heuels Schuss strich knapp über die Latte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte die FCU-Abwehr gerade noch auf der Linie klären. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste den besseren Start. Nach einem SC-Angriff konnten die Uhldinger zwar zur Ecke klären, die aber verwertete Denis Catediano aus dem Gewühl heraus zum 2:1. In der Folgezeit hatte Uhldingen mehr vom Spiel und drängte auf den Ausgleich. In der 78. Minute traf Toshko Dimitrov mit einer Direktabnahme aus 14 Metern zum 2:2. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden. (urü)

Tore: 0:1 (10.) S. Faude, 1:1 (20.) M. Dimitrov, 1:2 (50.) Catediano, 2:2 (78.) T. Dimitrov. – SR: Renner (Meßkirch). – Z: 100.

Quelle: Südkurier



Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden auf: